phone +49 (0)211 4302 0

Log in

Hinterbliebenenrente

Witwen-/Witwerrente

Die Witwenrente bzw. Witwerrenten beträgt 60% des Rentenanspruchs des Mitgliedes zum Todeszeitpunkt. Verstirbt das Mitglied vor Rentenbeginn, ist die Bezugsgröße dessen Berufsunfähigkeitsanspruch.

Wurde die Ehe erst nach Vollendung des 65. Lebensjahres des Mitglieds oder nach Eintritt der Berufsunfähigkeit geschlossen, wird eine Witwenrente /Witwerrente nur dann gewährt, wenn die Ehe mindestens für die Dauer von 3 Jahren bestand.

Die für Witwen/Witwer geltenden Vorschriften gelten für eingetragene Lebenspartner/innen seit dem 01.01.2011 entsprechend.

Eine Anrechnung des eigenen Rentenanspruchs findet durch die Nordrheinische Ärzteversorgung nicht statt.

 

Halbwaisenrente und Waisenrente

Die Halbwaisenrente beträgt 12% des Anrechts des Mitglieds; die Vollwaisenrente beläuft sich auf 30%.

Anhang:

Bericht zur Altersrente bei der Nordrheinischen Ärzteversorgung