phone +49 (0)211 4302 0

Log in

Mitgliederportal der

NORDRHEINISCHEN ÄRZTEVERSORGUNG

 

Baustelle

Sehr geehrte Damen und Herren, leider ist das Mitgliederportal aus technischen Gründen nicht verfügbar.

Wir bemühen uns den Zugang schnellstmöglich wiederherzustellen und danken für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

NORDRHEINISCHE ÄRZTEVERSORGUNG

 

  • 0

Wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Versorgungswerk und unseren Leistungen. Es ist uns ein großes Anliegen, Ihre personenbezogenen Daten auch im Rahmen unseres Internetangebotes bestmöglich zu schützen.

Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseiten sicher fühlen und bitten Sie deshalb, die nachstehenden Informationen zur Kenntnis zu nehmen:

 

Portal : FAQ

Ihre Informationsseite zum Portal der NORDRHEINISCHEN ÄRZTEVERSORGUNG

Willkommen auf den Informationsseiten zum Portal der Nordrheinischen Ärzteversorgung.

Hier erhalten Sie alle notwendigen Informationen zur Nutzung des Portals.

URTEIL

Wichtiges Urteil zum Befreiungsrecht von Ärzten

Landessozialgericht NRW bestätigt weite Auslegung des Begriffs der ärztlichen Tätigkeit

Kann ein Arzt in der Funktion eines Unternehmensberaters von der Rentenversicherungspflicht zugunsten einer Mitgliedschaft im berufsständischen Versorgungswerk befreit werden? Ja, urteilte jetzt das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen und traf damit eine grundlegende und wichtige Entscheidung zum Befreiungsrecht von Ärztinnen und Ärzten, die nicht in einem klassischen Arztberuf tätig sind (Az.: L 4 R 238/15 – Urteil vom 30.09.2016).

Die Richter in Essen gaben damit einem bei einer Krankenhausberatungsgesellschaft angestellten Arzt Recht, dessen Antrag auf Befreiung von der Deutschen Rentenversicherung zunächst mit der Begründung abgelehnt wurde, es handele sich bei der Tätigkeit als Unternehmensberater nicht um eine berufsständische ärztliche Tätigkeit, sondern vielmehr überwiegend um Tätigkeiten mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund. Dieser Auffassung widersprach in ihrer Entscheidung bereits im Jahr 2015 teilweise das Sozialgericht Köln, weshalb die Deutsche Rentenversicherung Bund anschließend in Berufung ging. Mit der nunmehr vorliegenden Entscheidung ist nach Überzeugung des Landessozialgerichts die Ausübung des ärztlichen Berufes immer dann gegeben, wenn „die Anwendung oder Mitverwendung von ärztlichem Wissen der konkret ausgeübten Tätigkeit ihr Gepräge gibt“.

Allen Ärztinnen und Ärzten, die wegen Ausübung einer nicht-klassischen ärztlichen Tätigkeit Schwierigkeiten bei der Befreiung von der Rentenversicherungspflicht haben, kann das Urteil wichtige Hinweise und Impulse geben. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, da die Deutsche Rentenversicherung Rechtsmittel beim Bundessozialgericht eingelegt hat.

Link zum Urteil im Volltext im Internet:

https://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb/esgb/show.php?modul=esgb&id=188771

  • 0

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner der Nordrheinischen Ärzteversorgung

 

Bei Fragen zur bestehenden Mitgliedschaft/Mitgliederberatung:
Telefon: 0211 4302-1265, Frau Calvo Prim
Telefon: 0211 4302-1564, Frau Guth
E-Mail: VB
 
Bei Fragen zum bestehenden Rentenverhältnis/Rentenberatung:
Telefon: 0211 4302-1260, Frau Schumann
Telefon: 0211 4302-1564, Frau Guth
E-Mail: VB 
 
Bei Fragen bzw. Mitteilungen zur Arbeitgeber- und Mitgliederbuchhaltung:
Telefon: 0211 4302-1327 / -1330 / -1417
E-Mail: beitr  
 
 
Für allgemeine Fragen und allgemeine Hinweise: post

 

Geschäftsbereich I Geschäftsbereich II Geschäftsbereich III

Versicherungsbetrieb

Recht

Personal

 

Immobilien

Wertpapiere

Hypothekendarlehen

Partnerbanken Hypothekendarlehen NAEV

Finanz- und Rechnungswesen

EDV

Risikomanagement

 

 

Ansprechpartner Geschäftsbereich I

  

Versicherungsbetrieb  

Frau Birgit Recke
Abteilungsdirektorin

Sekretariat Frau Sabine Schumann
Tel.:  0211 4302-1260
Fax: 0211 4302-1433
E-Mail:  

 

Recht 

Herr Harald Bonk
Justitiar

Tel.:  0211 4302-1202
Fax: 0211 4302-1284
E-Mail: 

 

Geschäftsführung GB I

Herr Dr. Steffen Breuer
Versicherungsbetrieb, Recht, Personal

Assistenz Frau Cathrin Beyer
Tel.: 0211 4302-1495
Fax: 0211 4302-1348
E-Mail:beyer

  

Ansprechpartner Geschäftsbereich II

 

Immobilien 

Herr Jan Schlüter
Abteilungsdirektor

Tel.:  0211 4302-1282
Fax: 0211 4302-1314
E-Mail:

Herr Frederik Wegner
stellvertretender Abteilungsdirektor

Tel.:  0211 4302-1310
Fax: 0211 4302-1314
E-Mail: wegner

 

Wertpapiere 

Herr Norbert Leist
Abteilungsdirektor

Tel.:  0211 4302-1436
Fax: 0211 4302-1409
E-Mail:

Herr Andreas Reichel
stellvertretender Abteilungsdirektor

Tel.:  0211 4302-1401
Fax: 0211 4302-1409
E-Mail: reichel

 

Hypothekendarlehen - nur in Verbindung mit Partnerbanken 

Herr Tjaden de Jong
Abteilungsdirektor

Tel.:  0211 4302-1262
Fax: 0211 4302-1272
E-Mail:

Herr Volker Hoffmann
stellvertretender Abteilungsdirektor

Tel.:  0211 4302-1323
Fax: 0211 4302-1272
E-Mail: Email hoffmann

 

Partnerbanken Hypothekendarlehen NAEV 

National-Bank AG Essen
Tel.: 0201 8115-0
www.national-bank.de

Gladbacher Bank AG
Tel.: 02161 2490
www.gladbacher-bank.de

Volksbank Düsseldorf Neuss eG
Tel.: 02131 929666
www.deine-volksbank.de

Vereinigte Volksbank Münster eG
Tel.: 0251 50051111
www.volksbank-muenster.de

Bank Schilling & Co. AG
Tel.: 09732 904199
www.bankschilling.de

Bankhaus Neelmeyer AG
Tel.: 0421 36030
www.neelmeyer.de

Besonderer Hinweis zur außergerichtlichen Streitbeilegung:

Die Nordrheinische Ärzteversorgung nimmt an einem Verfahren zur außergerichtlichen Beilegung zivilrechtlicher Streitigkeiten vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes oder einer anderen Rechtsvorschrift nicht teil.

 

Geschäftsführung GB II 

Herr Bernd Franken
Vermögensanlagen

Assistenz Frau Bettina Boecker
Tel.: 0211 4302-1479
Fax: 0211 4302-1348
E-Mail:Email boecker2


 

Ansprechpartner Geschäftsbereich III

 

Finanz- und Rechnungswesen

Herr Lutz Mücher
Referent

Tel.: 0211 4302-1331
Fax: 0211 4302-1346
E-Mail:Email muecher

 

EDV

Herr Dr. Peter Koch
Abteilungsdirektor

Tel.: 0211 4302-1294
Fax: 0211 4302-1426
E-Mail: Email koch

 

Geschäftsführung GB III

Frau Petra Preuschoff
Finanz- und Rechnungswesen, EDV, Risikomanagement

Assistenz Frau Melanie Winkmann
Tel.: 0211 4302-1271
Fax: 0211 4302-1348
E-Mail:Email winkm

 

Bankverbindung der Nordrheinischen Ärzteversorgung

Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG, Düsseldorf
Kontonummer: 0 501 144 685
BLZ: 300 606 01

IBAN: DE57 3006 0601 0501 1446 85
BIC: DAAEDEDD

Stadtsparkasse Düsseldorf
Kontonummer: 67 006 700
Bankleitzahl: 300 501 10

IBAN: DE08 3005 0110 0067 0067 00
BIC: DUSSDEDD

Top 

  • 0

Anfahrt

Adresse

Nordrheinische Ärzteversorgung
Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf 

                                                                                                                            

Anfahrt NAEV 

Übersichtskarte

 

So finden Sie uns:

Parken für Besucher:

Einfahrt:
Tersteegenstraße 9, links neben dem Haupteingang
Besucherparkplätze sind gesondert ausgewiesen

Ausfahrt:
im 2. Untergeschoss

Elektrotankstellen in der Tiefgarage:

Die NÄV verfügt über zwei entsprechend gekennzeichnete Stellplätze (Nr. 187 und 188) mit der Möglichkeit zum Auftanken von Elektrofahrzeugen. Diese stehen auch externen Besuchern der Einrichtungen im Haus der Ärzteschaft zur Verfügung.

Für den Gebrauch der Elektrotankstelle benötigen Sie Ihr eigenes Ladekabel und eine Berechtigungskarte. Die Berechtigungskarte erhalten Sie am Empfang.

Die schriftliche Anleitung zur Nutzung der Stromtankstelle finden Sie auf dieser Seite ganz unten als Downloadanhang.

Eine Kurzvideo zur Nutzungserklärung finden Sie hier:

Elektrotankstelle

Information zur Nutzung der Elektrotankstelle

 Von Norden (Essen, Oberhausen, Hannover)

auf der A 52 bis zum Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord
am Kreuz Düsseldorf-Nord auf die A 44 Richtung Viersen, Düsseldorf / Flughafen
an der Ausfahrt Düsseldorf-Stockum (Nr. 30) an der 1. Ampel geradeaus
an der 2. Ampel links auf die Niederrheinstraße stadteinwärts, rechts halten, geht über in Kaiserswerther-Straße
vor der U-Bahn-Haltestelle Theodor-Heuss-Brücke links in die Tersteegenstraße
Nordrheinische Ärzteversorgung im Haus der Ärzteschaft: Tersteegenstraße 9

 Top

Von Osten (Wuppertal)

auf der A 46 bis zum Autobahnkreuz Hilden
am Autobahnkreuz Hilden weiter auf die A 3 in nördlicher Richtung (Düsseldorf/Oberhausen)
am Autobahnkreuz Ratingen-Ost auf die A 44 in Richtung Düsseldorf/Flughafen
Ausfahrt Düsseldorf-Stockum (Nr. 30) an der 1. Ampel geradeaus
an der 2. Ampel links auf die Niederrheinstraße (B 8) stadteinwärts, rechts halten, geht über in Kaiserswerther-Straße
vor der U-Bahn-Haltestelle Theodor-Heuss-Brücke links in die Tersteegenstraße
Nordrheinische Ärzteversorgung im Haus der Ärzteschaft: Tersteegenstraße 9

 Top 

Von Süden (Leverkusen, Köln, Frankfurt)

Autobahn A 3 bis Autobahnkreuz Ratingen-Ost
am Autobahnkreuz Ratingen-Ost auf die A 44 in Richtung Düsseldorf/Flughafen
Ausfahrt Düsseldorf-Stockum (Nr. 30) an der 1. Ampel geradeaus
an der 2. Ampel links auf die Niederrheinstraße (B 8) stadteinwärts, rechts halten, geht über in Kaiserswerther-Straße
vor der U-Bahn-Haltestelle Theodor-Heuss-Brücke links in die Tersteegenstraße
Nordrheinische Ärzteversorgung im Haus der Ärzteschaft: Tersteegenstraße 9

 Top 

Von Südwesten (Neuss, Köln, Aachen)

A 57 Richtung Krefeld bis Ausfahrt Neuss-Hafen (Nr. 22)
an Ausfahrt Neuss-Hafen auf B 1 Richtung Messe/Stadion
nach der Rheinbrücke, links Richtung Zentrum/Flughafen in die Völklinger-Straße
geradeaus durch beide Rheinufertunnel bis auf die Cecilienallee
auf der Cecilienallee weiter geradeaus, unter der Theodor-Heuss-Brücke hindurch
nach der Theodor-Heuss-Brücke zweite Straße rechts Richtung CCD-Ost in die Reeser-Straße
geradeaus bis zur Kreuzung, dort rechts in die Kaiserswerther-Straße abbiegen
vor der U-Bahn-Haltestelle Theodor-Heuss-Brücke links in die Tersteegenstraße
Nordrheinische Ärzteversorgung im Haus der Ärzteschaft: Tersteegenstraße 9

 Top 

Von Westen (Mönchengladbach, Niederlande)

auf der A 52 bis Meerbusch/Neuss
von dort auf die B 7 Richtung Golzheim, Derendorf, Theodor-Heuss-Brücke
nach der Theodor-Heuss-Brücke an der folgenden großen Kreuzung auf die Gegenseite wechseln
rechts halten und rechts in die Kaiserswerther-Straße abbiegen
rechts in die Tersteegenstraße
Ärztekammer Nordrhein: Tersteegenstraße 9

 Top 

Von Nordwesten (Krefeld, Venlo, Niederlande)

auf der A 57 bis Autobahnkreuz Strümp
am Autobahnkreuz Strümp auf die A 44 Richtung Ratingen, Düsseldorf/Flughafen
Ausfahrt Düsseldorf-Stockum (Nr. 30) rechts auf die Niederrheinstraße (B 8) stadteinwärts
rechts halten, geht über in Kaiserswerther-Straße
vor der U-Bahn-Haltestelle Theodor-Heuss-Brücke links in die Tersteegenstraße
Nordrheinische Ärzteversorgung im Haus der Ärzteschaft: Tersteegenstraße 9

 Top 

Mit der Bahn

Vom Düsseldorfer Hauptbahnhof mit der U-Bahnlinie U 78 oder U 79 Richtung Messe, Duisburg. Haltestelle Theodor-Heuss-Brücke
unter der Theodor-Heuss-Brücke hindurch und rechts in die Tersteegenstraße
Nordrheinische Ärzteversorgung im Haus der Ärzteschaft: Tersteegenstraße 9

 Top 

Mit dem Taxi

Die Fahrt mit dem Taxi vom Flughafen zur Nordrheinischen Ärzteversorgung dauert rund 15 Minuten und kosten etwa 15 Euro.

 Top 

 

 

  • 0

Die NÄV als Arbeitgeber

Die Nordrheinische Ärzteversorgung ist eines der größten berufsständischen Versorgungswerke Deutschlands und seit etwa 50 Jahren für die Altersversorgung von ca. 50.000 Mitgliedern verantwortlich. Um diesen eine angemessene Versorgung zu gewährleisten, sind wir in den Bereichen Versicherungswesen, Vermögensanlage und Immobilien tätig.

Zur dauerhaften Sicherung dieser Aufgabe brauchen wir auch in Zukunft engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns in den verschiedenen Geschäftsfeldern unterstützen.

Nutzen Sie Ihre Chance, Karriere bei einer krisenfesten Institution zu machen und Ihre Fähigkeiten in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre zu entfalten.

Derzeit gibt es aktuell leider keine vakanten Stellen!

 

  • 0

Altersrente der NÄV

Die Altersrente der Nordrheinischen Ärzteversorgung nach dem zum 1. April 2008 in Kraft getretenen Satzungsrecht

Bekanntermaßen hat die Kammerversammlung der Ärztekammer Nordrhein als höchstes Legislativorgan der Nordrheinischen Ärzteversorgung zum 1. April 2008 eine Satzungsänderung beschlossen, durch welche der Altersrentenbezug bei der Nordrheinischen Ärzteversorgung modifiziert wurde. Die neu gestalteten Satzungsvorschriften bieten Anlass, an dieser Stelle erneut (vgl. Rheinisches Ärzteblatt August 2006/Heft 8) allgemein über die Möglichkeiten der Inanspruchnahme der Altersrente der Nordrheinischen Ärzteversorgung zu informieren.

  • 0

Berufsunfähigkeitsschutz bei der Nordrheinischen Ärzteversorgung

von Steffen Breuer (Abteilungsdirektor der Abteilung Versicherungsbetrieb bei der Nordrheinischen Ärzteversorgung)

Die Nordrheinische Ärzteversorgung gewährt eine Berufsunfähigkeitsrente ausschließlich nach ihrer Versorgungssatzung. Berufsunfähigkeit im Sinne der Satzung der Nordrheinischen Ärzteversorgung ist nicht identisch mit dem Begriff der Berufsunfähigkeit oder Erwerbsminderung in der gesetzlichen Rentenversicherung. Dem Rentenbescheid eines Versicherungsträgers der gesetzlichen Rentenversicherung kommt damit in Bezug auf die Versorgung nach der Satzung der Nordrheinischen Ärzteversorgung keine, auch keine indizielle Bedeutung zu (vgl. VGH BaWü Urteil vom 08.10.2002, AZ 9 S 530/01).

Satzung

  • 0
Diesen RSS-Feed abonnieren